Thomas Gerhards



[Tür] zuschlagen, 2011

[Tür] zuschlagen, 2011

Ein Teil des Raumes ist mit einem Wandfragment aus Kanthölzern und aus Gipskartonplatten abgesperrt. Die Wand besitzt eine Tür. Die Zarge der Tür ist schräg gestellt, dass die Tür immer wieder einen Spalt auffällt. Ein Mechanismus hinter der Wand schlägt die Tür wieder zu. Die Konstruktion ist so, dass die Tür in unregelmäßigen Abständen und mit unterschiedlicher Kraft zuschlägt.

Stahl, Gipskartonplatten, Kanthölzer, Tür, Motor, Kabel, Räder


Top | Startseite | Impressum | Kontakt | RSS 2.0